Absage Einzelwettkampf männlich am 29.3.2020

Liebe Vereinsvertreter,

schweren Herzens sagen wir den Einzelwettkampf männlich am Sonntag, 29.3. in Hermeskeil, aufgrund der Corona-Krise ab. Der Turnverband Mittelrhein hat alle Wettkämpfe (Rheinland-Meisterschaften) vorläufig abgesagt und dies auch seinen Turngauen empfohlen. Dieser Empfehlung wollen wir Folge leisten und unsere soziale Verantwortung gegenüber der Gemeinschaft wahrnehmen; schließlich ist ein Sportwettkampf eine Veranstaltung, die nicht unbedingt stattfinden muss !! Falls die Rheinland-Meisterschaften nachgeholt werden, informieren wir euch rechtzeitig und entscheiden dann, wie wir die Qualifikation durchführen werden. Wir hoffen auf euer Verständnis und halten euch auf dem Laufenden.

Erstellt am:2019-11-30


Absage Einzelwettkampf weiblich am 15.3.2020

Liebe Vereinsvertreter, schweren Herzens sagen wir den Einzelwettkampf am Sonntag, 15.3., aufgrund der Corona-Krise ab. Wir haben lange im Vorstand diskutiert und am vergangenen Wochenende sah es auch so aus, dass wir ihn durchführen. Aber zum einen kam heute die nachfolgende Information vom Turnverband (TVM-Wettkampf am 4./5. April fällt auch aus – ggfs. Nachholtermin Ende Mai – wir informieren euch, sobald wir was wissen und entscheiden dann auch erst, ob die Gaumeisterschaften ersatzlos ausfallen oder ggfs. auch nachgeholt werden) und zum zweiten ist uns eigentlich unsere soziale Verantwortung gegenüber der Gemeinschaft wichtiger – schließlich ist ein Sportwettkampf eine Veranstaltung, die nicht unbedingt stattfinden muss. Und da die Nachrichten aus bspw. Italien oder dem Elsass schon erschreckend sind, möchten wir eigentlich keinen Beitrag dazu leisten, dass sich das Virus in Deutschland schneller verbreitet. Wir hoffen auf euer Verständnis – auch wenn die Turnerinnen vielleicht enttäuscht sind, aber wir hätten den Wettkampf nicht mit einem guten Gewissen durchführen können. Wir halten euch über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.

Erstellt am:2020-03-12


Tolle Leistungen beim Jahresabschluss der Gerätturnerinnen

Bitburg. Volles Haus beim 2. Rundenwettkampf des Turngau Mosel-Saar, der vom TV Bitburg in der Turnhalle des St. Matthias Schulzentrum ausgerichtet wurde. Zum Jahresabschluss eines erfolgreichen Turnjahres starteten beim zweiten Rundenwettkampf Mannschaften der Vereine TV Bitburg, TV Ehrang, SV Gerolstein, TG Konz, TV Mettendorf, DJK Pluwig/Gusterath, TuS Mosella Schweich, TG Trier und TuS Trier Euren und versuchten, ihr Zwischenergebnis vom RWK1 vor den Sommerferien zu verteidigen. Die Punkte beider Wettkämpfe wurden zusammengezählt und somit blieb es bis zum Ende für Turnerinnen, Trainer und Zuschauer spannend. Bei der Siegerehrung gab es zum Jahresabschluss wieder für alle Turnerinnen, Trainer und Kampfrichter als kleines Dankeschön für die geleistete Arbeit in den Vereinen den traditionellen Weckmann.

Erstellt am:2019-12-15


Erfolge für Turnerinnen des Turngau Mosel-Saar

Niederwörresbach. Vier Mannschaften des Turngau Mosel-Saar hatten sich für die Verbandsmeisterschaften des Turnverbandes Mittelrhein in Niederwörresbach in den Pflichtwettkämpfen qualifiziert.

Im Wettkampf 303 - 2006 und jünger – ging der Turnnachwuchs des TV Hermeskeil und der DJK Pluwig/Gusterath an den Start. Die beiden Mannschaften erreichten in der teilnehmerstärksten Wettkampfklasse mit 13 qualifizierten Mannschaften aus dem Verbreitungsgebiet des Turnverbandes Mittelrhein mit Platz 7 und Platz 8 gute Plätze im Mittelfeld.
Im Wettkampf 302 – Jahrgang 2004 und jünger – war die Mannschaft der TG Konz am Start und konnte sich in einem Teilnehmerfeld von 8 starken Mannschaften mit Platz 3 einen hervorragenden Platz auf dem Siegertreppchen erkämpfen.
Und auch im Wettkampf 301 – jahrgangsoffen – gab es Grund zum Jubeln für den Turngau Mosel-Saar: Die Turnerinnen des TV Hermeskeil zeigten starke Übungen und schafften am Ende unter 5 renommierten Mannschaften einen tollen dritten Platz und freuten sich über Ihre Bronze-Medaillen.
Der nächste Turngau-Wettkampf steht bereits an: am 1. Dezember ab 9 Uhr findet der zweite Rundenwettkampf der Turnerinnen in der Turnhalle des. St. Matthias Schulzentrum in Bitburg statt. Ausrichter ist der TV Bitburg.
(Text und Fotos Turngau Mosel-Saar)
Bildunterschrift: Die teilnehmenden Mannschaften des Turngau Mosel-Saar bei bzw. nach der Siegerehrung.

Erstellt am:2019-11-30


Erstellt am:


Rundenwettkampf 1 2019

Tolle Leistungen beim Rundenwettkampf der Gerätturnerinnen Trier. Einen neuen Teilnehmerrekord hatte der Turngau Mosel-Saar beim ersten Rundenwettkampf der Turnerinnen zu verzeichnen. 33 Mannschaften aus neun verschiedenen Vereinen (TG Trier, TV Ehrang, TuS Trier-Euren, TV Bitburg, TG Konz, TuS Mosella Schweich, SV Gerolstein, TV Mettendorf und DJK Pluwig/Gusterath) starteten in zwei Durchgängen in der Wolfsberghalle in Trier. Ausrichter war die TG Trier. In allen 5 Altersklassen waren die Leistungen sehr eng beieinander und somit blieb es bis zum Ende für Turnerinnen, Trainer und Zuschauer spannend. Die älteren Turnerinnen zeigten tolle Übungen an den vier Geräten. Aber auch der Turnnachwuchs verspricht einiges an Potenzial für die Zukunft des Gerätturnens in der Region. Da die Ergebnisse vom ersten und zweiten Rundenwettkampf zusammengezählt werden, ist also bis zum zweiten Rundenwettkampf im Dezember noch alles offen. Der nächste Wettkampf steht auch schon an: am Sonntag, 22. September, findet in der Hochwaldhalle in Hermeskeil der Gau-Mannschaftspokal statt, zu dem 16 Mannschaften aus 7 Vereinen gemeldet sind. Die jeweils besten Mannschaften einer Wettkampfklasse qualifizieren sich für die Verbandsmeisterschaften. Ausrichter ist der TV Hermeskeil. Das Einturnen beginnt um 9 Uhr, Wettkampfbeginn 9.45 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Erstellt am:2019-09-08


Gau-Cup Einzel weiblich

In sieben Wettkampfklassen (Pflicht und Kür modifiziert) traten 103 Turnerinnen der Vereine TV Hermeskeil (TVH), TV Bitburg (TVB), TV Ehrang (TVE), TV Mettendorf (TVM), TG Konz (TGK), TuS Mosella Schweich (TuSMS), TuS Trier-Euren (TusEu) und DJK Pluwig/Gusterath (DJK) im Gerätevierkampf bei den Einzel-Meisterschaften 2019 des Turngau Mosel-Saar in Bitburg an.
Die drei besten Turnerinnen der Jahrgänge 2009 und älter vertreten den Turngau bei den Verbandsmeisterschaften des Turnverbands Mittelrhein. Diese finden am 13. und 14. April (jeweils ab 9 Uhr) in der Hochwaldhalle in Hermeskeil statt. Samstags turnen die Kürturnerinnen, sonntags kämpfen die Pflicht-Turnerinnen um den Titel Mittelrhein-Meister. Ausrichter ist der TV Hermeskeil, Zuschauer sind herzlich willkommen.

Sieger der einzelnen Wettkampfklassen bei den Gau-Einzelmeisterschaften
WK 301 Jahrgang 2003 u. älter Verein
1. Jule Berens TVB
2. Isabell Milbert TVB
3. Lena Schu TVH
WK 302 Jahrgang 2004/2005
1. Merle Schumacher TGK
2. Stefanie Prinz TVE
3. Mia Schmitt TGK
WK 303 Jahrgang 2006/2007
1. Mandy Redelberger TVB
2. Amelie Heinemann DJK
3. Hannah Schwind DJK
WK 304 Jahrgang 2008/2009
1. Sophie Grundhöfer TGK
2. Lia Ken TVH
3. Siska Bartnick TuS MS
WK 305 Jahrgang 2010 u. jünger
1. Violetta Kremer TVH
2. Anna Hüther TVH
3. Elisabeth Schwind DJK
WK 205 Jahrgang 1990-2003 LK2
1. Merle Thielen TVH
2. Lea Klein TVH
WK 208a Jahrgang 2004-2007 LK3
1. Alexandra Kobilanskij TVB
2. Maren Bisenius TVB


Bildunterschrift: Siegerehrung in der Wettkampfklasse 301 (Foto: Turngau Mosel-Saar, Andreas Jessen)

Erstellt am:2019-04-15


Rundenwettkampf 2 2018 in Hermeskeil

Tolle Leistungen beim Jahresabschluss der Gerätturnerinnen Trier. Insgesamt 28 Mannschaften aus acht verschiedenen Vereinen (TV Hermeskeil, TV Ehrang, TV Bitburg, TG Trier, TG Konz, SV Gerolstein, DJK Pluwig/Gusterath, TuS Mosella Schweich) starteten beim zweiten Rundenwettkampf des Turngau Mosel-Saar in der schönen neu renovierten Hermeskeiler Hochwaldhalle. Ausrichter war der TV Hermeskeil. In allen 5 Altersklassen waren die Leistungen sehr eng beieinander und somit blieb es bis zum Ende für Turnerinnen, Trainer und Zuschauer spannend. Bei der Siegerehrung gab es zum Jahresabschluss wieder für alle Turnerinnen, Trainer und Kampfrichter als kleines Dankeschön für die geleistete Arbeit in den Vereinen den traditionellen Weckmann.

Erstellt am:2019-04-18


Turngau Mosel-Saar ermittelt Mannschaftsmeister im Gerätturnen weiblich

Pluwig. 13 Mannschaften aus sieben Vereinen (TV Hermeskeil, TV Bitburg, TV Ehrang, TG Konz, TuS Trier-Euren, TuS Mosella Schweich und DJK Pluwig/Gusterath) gingen beim Gerätturn-Pokal des Turngau Mosel-Saar in Pluwig an den Start. Von den für die Verbandsmeisterschaften in Ransbach-Baumbach qualifizierten Mannschaften erreichten der TV Hermeskeil in der jahrgangsoffenen Kür-Klasse LK2 den 6. Platz. Bei den Pflicht-Stufen-Wettkämpfen im Jahrgang 2004 kämpfte sich die TG Konz auf Platz 7, der TV Hermeskeil landete auf dem 15. Platz. Der nächste Wettkampf steht schon an. Für den 2. Rundenwettkampf am 2. Dezember in der Hochwaldhalle in Hermeskeil sind 27 Mannschaften gemeldet. Für die Wettkampfklassen 2 und 3 beginnt das Einturnen um 9 Uhr, Wettkampfbeginn ist um 9.45 Uhr, für die Wettkampfklassen 1, 4 und 5 startet das Einturnen um 12.30 Uhr, der Wettkampf beginnt um 13.15 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen. Ergebnisse des Gau-Pokals in Pluwig: WK 301 – Jahrgangsoffen Verein 1. TV Bitburg 2. DJK Pluwig/Gusterath WK 302 – Jahrgang 2002 u. jünger 1. TV Ehrang 2. TuS Trier-Euren WK 303 – Jahrgang 2004 u. jünger 1. TG Konz 1. Mannschaft 2. TV Hermeskeil 3. DJK Pluwig/Gusterath 4. TG Konz 2. Mannschaft WK 304 – Jahrgang 2007 u. jünger 1. TV Hermeskeil 2. TuS Mosella Schweich 3. DJK Pluwig/Gusterath 4. TuS Trier-Euren Bildunterschrift: Der Jahrgang 2007 und jünger bei der Siegerehrung

Erstellt am:2018-12-02


Turngau Mosel-Saar e.V.
Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function MYSQL_CLOSE() in /homepages/11/d177488696/htdocs/Mein Web/wettkampf.php:146 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/11/d177488696/htdocs/Mein Web/wettkampf.php on line 146